WIR SIND KLIMANEUTRAL

Nachhaltigkeit ist kein Modethema – für uns schon gleich gar nicht, denn unser Co-Gründer Matthias beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Nachhaltigkeitskommunikation, sowohl auf Agentur- als auch auf Unternehmensseite.

Für uns bei rlvnt ist Nachhaltigkeit Teil unserer DNA: Wir wollen nicht nur zum Erfolg unserer Kund:innen beitragen, wir wollen auch einen positiven Beitrag leisten für die Gesellschaft und eine lebenswerte Zukunft. Deswegen sind wir als Unternehmen auch klimaneutral und unterstützen die Aufforstung gesunder Mischwälder im Harz.

Für uns gibt es zwei Handlungsfelder:

1. Fußabdruck verringern

Wir verkleinern unseren ökologischen Fußabdruck, um die negativen Auswirkungen unseres unternehmerischen Handelns zu minimieren.

Das bedeutet konkret: CO2-Emissionen senken wir soweit wie möglich. Unseren verbleibenden ökologischen Fußabdruck gleichen wir aus, indem wir zertifizierte Projekte unterstützen, die mehr CO2 kompensieren, als wir produzieren. Und weil wir den Harz so lieben, unterstützen wir dabei, dass dort wieder gesunde Mischwälder entstehen.

Durch den ClimatePartner-Prozess ist unsere Klimaneutralität jederzeit transparent nachvollziehbar. Weitere Informationen und das Zertifikat können hier abgerufen werden. Sämtliche Projekte von ClimatePartner sind außerdem nach den höchsten internationalen Standards zertifiziert und werden von unabhängiger Seite kontrolliert.

Kompensieren ist aber niemals so gut wie vermeiden. Deswegen nutzen wir ausschließlich Ökostrom aus Wasserkraft sowie Biogas, für Firmenreisen steigen wir – wann immer möglich – in die Bahn, unsere Drucker sind mit Recyclingpapier bestückt, das wir doppelseitig bedrucken und statt Wasser aus der Flasche gibt es bei uns bestes Leitungswasser (natürlich mit und ohne Kohlensäure). Um nur einige Punkte aufzuzählen…

2. Handabdruck vergrößern

Machen wir uns nichts vor: Das, was wir als Kommunikationsagentur bewirken können, indem wir Recyclingpapier verwenden und Ökostrom beziehen, ist nichts im Vergleich zu dem, was wir erreichen, indem wir durch erfolgreiche Kommunikationsarbeit Millionen von Menschen zu einem nachhaltigeren Leben motivieren.

Aus diesem Grund fragen wir uns bei jedem neuen Projekt, ob dieses unsere Ziele unterstützt und welchen Beitrag dieses für eine bessere Zukunft leistet. Sind wir nicht überzeugt davon oder stimmen wir im Team dagegen, nehmen wir den Auftrag nicht an.

Mit unseren Projekten unterstützen wir aktuell

  • eine nachhaltige Kreislaufwirtschaft, basierend auf nachwachsenden Rohstoffen,
  • klimaneutralen Lastverkehr,
  • eine nachhaltige Land- und Milchwirtschaft,
  • nachhaltige und digitale Handelskonzepte und die Förderung lokaler Lebensmittelhersteller,
  • gesündere Ernährung durch eine transparente Nährwertkennzeichnung,
  • die Bildung der Zukunft durch innovative Unterrichtskonzepte,
  • den Schutz vor Cyberkriminalität.

Aktuell arbeiten wir an einer Methode, die positiven Wirkungen unserer Arbeit messbar zu machen. Und dabei meinen wir nicht nur Reichweiten und Engagement-Rates. Die Ergebnisse werden wir hier veröffentlichen.

HAST DU FRAGEN?

Dann schreib’ uns!