Einträge von Matthias Biebl

Kommunikationskongress 2017: Wir hätten ein Zeichen setzen können!

Besser hätte der Kommunikationskongress gar nicht beginnen können: Mit EnBW-Chef Frank Mastiaux tritt der CEO eines namhaften deutschen Unternehmens auf die Bühne, der in seiner Eröffnungs-Keynote betont, dass Kommunikation der Schlüssel zum Erfolg des erfolgreichen Wandlungsprozess seines Unternehmens war. Ebenso, wie das gute und enge Vertrauensverhältnis zu seinem Kommunikationschef. Bäng, das war ein starker Auftakt und das […]

Warum PR-Leute sich mit Periscope beschäftigen müssen

So wie mir geht es wahrscheinlich so manchem in diesen Tagen: Einmal installiert, schlummerte die App von Periscope zunächst recht wenig beachtet auf dem iPhone. Bis ich auf Twitter eine Nachricht von BILD Chefreporter Daniel Cremer erhielt, dass er live via Periscope vom Parkplatz der SAP-Arena in Mannheim berichtet, dort, wo wenige Minuten zuvor das Finale […]

PR als Managementaufgabe: Fünf Schritte zu mehr Einfluss im Unternehmen

In meiner Keynote anlässlich des ersten Forums der Public Relations Studierenden Hannover (PRSH e.V.) habe ich gefordert, dass Kommunikationsverantwortliche in Unternehmen künftig mehr Verantwortung übernehmen und reputationsrelevante Prozesse von Anfang an mitgestalten müssen. Dies geht weit über kommunikative Themen hinaus und bedeutet letztlich eine weitreichende Managementaufgabe über Abteilungsgrenzen hinweg. Natürlich stellt sich sofort die Frage, […]

Stell dir vor, es ist Wandel und keiner geht hin

1. PRSH-Forum des Vereins der Public Relations Studierenden Hannover e.V. am 14. November 2014 Keynote von Matthias Biebl Hinweis: Die Keynote wurde in freier Rede gehalten. Dieses Manuskript war hierfür die Vorlage.   Als wir vor genau einem Monat zusammensaßen, um den Ablauf des heutigen Forums zu besprechen, meinte ich zum Organisationsteam des PRSH, dass […]

Social Media ist Teil der Vertrauens-Strategie – nicht umgekehrt

Je mehr ich über den vermeintlichen Segen von Content Marketing und Content Strategy für Marketing und PR lese, desto mehr wundere ich mich, dass es wieder einmal einzig um die Frage des “Wie” zu gehen scheint, in den seltensten Fällen aber um die Frage des “Warum”. Wir werden überflutet von guten Ratschlägen, wie sich durch geschicktes […]

Hannover, wir sind angekommen!

Spätestens am Abend wurde uns angesichts schmerzender Füße bewusst, dass wir bislang über sehr wenig Messeerfahrung verfügen… Aber das haben wir auf der Wirtschaftsmesse Hannover gerne in Kauf genommen! Unseren ersten öffentlichen Auftritt in Hannover verbuchen wir als großen Erfolg: Tolle Gespräche, zahlreiche Kontakte und zahlreiche interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer bei unserem Vortrag “Angst vorm […]

Wirtschaftsmesse: Wir sind beim Freundeskreis Hannover

Am 8. und 9. Oktober treffen sich Unternehmerinnen und Unternehmer aus der Region Hannover auf der Wirtschaftsmesse in der HDI-Arena. Wir freuen uns, gleich dreimal auf der Messe vertreten zu sein: Im Gemeinschaftszelt des Freundeskreises Hannover ist rlvnt während der gesamten Messe mit einem eigenen Stand vertreten. Weitere Infos auf der Website des Freundeskreises Hannover. Am […]

Cannes? Davos!

Die Unternehmenskommunikation muss ihrer strategischen Rolle gerecht werden und sollte sich nicht am Marketing orientieren Die Meinung von Richard Edelman hat Gewicht in der Kommunikationsbranche. Und so kann man nur hoffen, dass die Rede anlässlich seiner Berufung in die „Hall of Fame“ der Arthur Page Society am 21. September viel Nachhall findet. Denn Edelmans recht […]

Skandale in der Lieferkette: Unternehmen müssen aufhören, sich selbst zu belügen

Langsam wird’s ja irgendwie langweilig beim ARD #Markencheck. Egal, ob Apfelsinen, Kommoden oder Jeans: Bei diversen Tests in den Kategorien albern bis lustig schneiden die untersuchten Unternehmen meist ganz passabel ab und liefern sich ein unterhaltsames Kopf-an-Kopf-Rennen. Bis es zum Thema “Fairness” kommt: Erschreckende Bilder investigativer Vor-Ort-Recherchen zeigen unterdrückte Arbeiter in maroden Zulieferbetrieben in Asien […]

Foodwatch wird erwachsen

Es drohte mal wieder ein langweiliger, vorhersagbarer Schlagabtausch von #Lebensmittelindustrie und deren Kritikern zu werden, als Frank Plasberg am Montagabend zum Thema “Essen aus der Truhe – Was ist der Preis für unsere Bequemlichkeit?” in seine Sendung Hart aber Fair eingeladen hatte. Und schon in der Vorstellungsrunde zeigten die Diskutanten, dass sie bereitwillig die ihnen zugedachte […]